Donnerstag, 27. April 2017

Volturi Blog wird 8 Jahre!

German Comic Con Frankfurt 2017

Auch wenn ich gerade zwischen meiner Bachelorarbeit und Manuskripten versinke, muss ich mir heute kurz die Zeit nehmen um zu schreiben: Happy Birthday, Volturi Blog!

Kaum zu glauben, aber meinen allerersten Blogeintrag habe ich tatsächlich vor 8 Jahren veröffentlicht. Wie so oft denke ich daran, wie schnell die Zeit doch vergangen ist und was ich alles in den letzten 8 Jahren erleben durfte.

Ich kann mich noch genau an den Tag erinnern, an dem ich mir dachte, mach doch einfach mal ein Online-Tagebuch für Freunde.

Auch wenn es in den vergangenen Monaten leider ziemlich ruhig geworden ist, nach meinem Bachelor geht's hier wieder wie gewohnt weiter - ein riesengroßes DANKE an all meine Leser, die mir treu bleiben, und herzlich Willkommen an alle neuen Leser! Auf die nächsten 8 Jahre!

Montag, 9. Januar 2017

Eventbericht: Sherlocked 2016 in London

Nachdem ich meinen Blog im vergangenen Jahr wegen meines Studiums vernachlässigen musste, starte ich mit einem Erlebnis ins neue Jahr, das ich Euch auf keinen Fall vorenthalten möchte :)

Die Sherlocked Convention fand vom 23. bis zum 25. September 2016 in London statt, wobei am Freitag keine Stargäste anwesend waren und es auch kein offizielles Programm gab, sondern lediglich die Registrierung stattfand und man sich auf dem Convention-Gelände umsehen und Merchandise kaufen konnte.

Da wir am selben Tag Tickets für Marvel Universe LIVE! hatten, beschränkte sich unser Besuch am Freitag darauf, unsere Tickets abzuholen und uns einen kurzen Überblick über das Convention-Gelände zu verschaffen. Wie auch an den anderen beiden Tagen, hatte man wie erwähnt die Möglichkeit, Merchandise zu kaufen, sich an einigen Original-Sets fotografieren zu lassen und sich die Ausstellung der Filmrequisiten anzusehen.

Samstag und Sonntag waren dann auch die Stargäste vor Ort. Wie immer hatte man auch auf der Sherlocked die Möglichkeit, sich Autogramme zu holen, mit den Stargästen fotografieren zu lassen und ihnen Fragen bei einem ihrer Panels zu stellen. Diese fanden auf zwei Bühnen statt, wobei vor allem die Hauptbühne toll dekoriert war.

Besonders toll fand ich die Möglichkeit, sich neben den "normalen" Fotos auch mit den Schauspielern an den Sets fotografieren zu lassen.




Für mich war es auf jeden Fall ein unvergessliches Wochenende mit Stargästen, die alle sehr sympathisch waren und den Eindruck vermittelt haben, dass sie den Fans gerne nah waren - was ich auf Conventions leider auch schon anders erlebt habe. Während der Autogrammsession verwickelten sie Fans gerne von sich aus ins Gespräch und plauderten so lange weiter, bis die Helfer drängelten.
Natürlich muss ich an dieser Stelle auch erwähnen, dass die Gästeliste - für mich und vermutlich auch dem Großteil der Fans - einfach klasse war.

Dennoch möchte ich Euch auch meine Kritikpunkte nicht vorenthalten. Vor allem zu Beginn der Convention wurde bei den Fotosessions nicht auf die Ticket-Kategorie geachtet, sodass wir als Platin-Gäste oft hinter Silber & Co standen. Im Laufe der Veranstaltung legte sich das allerdings, sodass es am Sonntag zu keinen Problemen kam, als Benedict Cumberbatch, bei dem es natürlich den größten Ansturm gab, für Fotos und Autogramme zur Verfügung stand.
Mein zweiter Kritikpunkt ist wohl dem Luxus zu verschulden, den ich von deutschen Conventions kenne :) Im Hauptsaal waren die Stühle so eng angeordnet, dass man mit den Knien am Stuhl seines Vordermanns anstieß, was weniger angenehm war.

Das Fazit kann ich mir dieses Mal wohl sparen: ich teile Euch einfach mit, dass ich bereits mein Ticket für 2017 habe.
Dieses Jahr wird die Sherlocked vom 27. bis zum 29. Oktober in Birmingham stattfinden. Was mich positiv überrascht hat: für denselben Ticketpreis wird dieses Jahr sogar noch mehr geboten.

Ich hoffe, dass ich Euch einen kleinen Einblick vermitteln konnte.